Mittelständische Unternehmen reduzieren Bankkredite

Laut einer Studie des Beratungshauses Capmarco ist nicht einmal ein Viertel des Fremdkapitals von mittelständischen Unternehmen den Banken zugehörig, so berichtet das Magazin „DerTreasurer„.

Die Zahlen zeigen eine deutliche Senkung. Was vor 10 Jahren noch 30% des Fremdkapitals ausgemacht hat, wird in 2 Jahren auf 21% sinken. Diese Fakten stützen sich auf Ergebnisse der Deutschen Bundesbank, der EZB und des statistischen Bundesamts.

Die Nachfrage nach Darlehen mit kurzen Laufzeiten ist zurückgegangen. Vor 12 Jahren hat ein Darlehen mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr ein Sechstel aller Darlehen ausgemacht. Heute sind es nur noch 12%. Längere Laufzeiten dagegen sind stetig gewachsen auf heute 76%.

Im Fokus für mittelständische Unternehmen steht es, das Eigenkapital zu erhöhen. Die durchschnittliche Quote ist in 10 Jahren um 11% gestiegen und soll bis 2020 auf 32% weiter wachsen.

Wenn auch Sie an alternativen Finanzierungen interessiert sind, besuchen Sie unsere Website http://www.dft-ag.de und informieren Sie sich über unsere Finetrading Leistungen.